FAQ - Alles, was Du wissen musst :)

Was bedeutet Second Life Fashion und welches Ziel verfolgt ihr?

Second Life Fashion steht für den nachhaltigen Umgang mit gebrauchter Kleidung, die wir ankaufen und wieder verkaufen. Die Modeindustrie gehört zu den größten Umweltverschmutzern unserer Zeit. Fast Fashion ist längst in unserer Gesellschaft angekommen und jedes Jahr werden allein in Deutschland eine Millionen Tonnen an Kleidung einfach weggeworfen. Kleidung, in die zuvor Unmengen an Energie, Wasser, Chemikalien und Arbeitskraft unter widrigsten Bedingungen reingesteckt wurde. Wir möchten die Wertschätzung für Kleidung erhöhen so vielen Stücken wie möglich ein zweites Leben schenken. Dabei ist uns aber sehr wichtig, dass die Qualität der Kleidung stimmt und sie auch noch modern ist, um so immer mehr Menschen davon zu überzeugen, dass der Kauf von Second Hand Kleidung nur Vorteile hat. 

Wie hoch sind die Versandkosten und wohin liefert ihr?

Der Versand kostet innerhalb Deutschlands 3,90€ mit DHL Go Green. Das ist ein klimaneutraler Versand, bei dem DHL Geld in Umweltschutzprojekte steckt, um somit den CO2 Ausstoß wieder zu kompensieren. 

Ab 30€ Bestellwert verschicken wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei - es lohnt sich also, einfach nochmal ein bisschen weiter zu stöbern, wenn Du darunter liegen solltest :)

Nach Österreich kostet der Versand 9,90€ mit DHL Go Green. Ab 80€ Bestellwert verschicken wir auch versandkostenfrei nach Österreich.

Außerdem liefern wir auch in viele weitere Länder, darunter auch Schweiz, Spanien, Ungarn etc. - gib einfach beim Checkout dein Land an :) Der Versand außerhalb von Deutschland und Österreich kostet aktuell 15€ Versandkosten

Woher bekommt ihr die all die Second Hand Kleidung?

Wir kaufen gebrauchte Kleidung von Privatleuten an, jeder innerhalb Deutschlands kann uns seine ausrangierte Kleidung per Paket zu uns schicken. Genauere Hinweise findet ihr auf der Ankaufsseite bei www.kleidungverkaufen24.de 

Wird die Second Hand Kleidung bei euch persönlich vorbeigebracht oder wie ist der Ablauf?

Die Kleidung wird per Post an uns geschickt. Wir haben uns für den Postweg entschieden, damit wir Menschen aus ganz Deutschland die Möglichkeit bieten können, uns ihre gebrauchte Kleidung zu verkaufen. Dank klimaneutralem Versand mit DHL Go Green und dem Potential, das durch die Zweitverwendung der Kleidung an Ressourcen eingespart werden kann, ist das immernoch deutlich klimafreundlicher als die Kleidung zu entsorgen. Alle Kleidungsstücke werden nach Ankunft bei uns einer sorgfältigen, strengen Qualitätsprüfung unterzogen, bevor sie in unserem Shop zum Verkauf  angeboten werden.

Darunter sind verschiedene Kriterien entscheidend, wie Marke, Design und natürlich die Beschaffenheit, die sich auf den Preis dementsprechend auswirkt.

Ihr bietet ja auch Fast Fashion Marken an, wie vereinbart ihr das mit Nachhaltigkeit?

Auch die Kleidung der Fast Fashion Labels hat ein zweites Leben verdient. Denn auch in diese Kleidung wurde viel Energie, Wasser, Chemikalien und Arbeitskraft unter teilweise widrigsten Bedingungen reingesteckt. Natürlich stimmen wir in absolut keinster Art und Weise mit der Philosophie der Fast Fashion Unternehmen überein. Aber die bereits produzierte Kleidung hat es verdient, dass sie nochmal in den Umlauf gebracht wird und somit zumindest der Lebenszyklus des Stücks verlängert wird und die verbrauchten Ressourcen etwas abgefedert werden. Unsere Vision ist es, in Zukunft nur noch Second Hand Kleidung von Fair Fashion Brands anbieten zu können. Bis wir soweit sind, tun wir unser Möglichstes, so viel Kleidung wie möglich vor einem viel zu kurzen Leben zu retten. 

Kann jeder bei euch bestellen? (Mann/Frau/Kind)

Da die Nachfrage von Frauen (ab 18)  am höchsten ist, haben wir unser Augenmerk auf diese Zielgruppe gerichtet. Da aber unser Start-Up Unternehmen noch sehr jung ist, haben wir bereits viele Ideen für die Zukunft!

Kann jeder an euch ihre aussortierte Kleidung schicken?

Auf unserer Ankaufsseite bei www.kleidungverkaufen24.de findet man alle Ankaufskriterien. Wir sind angewiesen auf Kleidung ohne Mängel und Beschädigungen, ebenso ist die Marke sehr relevant und das Alter der Kleidung. Zudem nehmen wir ausschließlich nur Damenkleidung an.

 Wie viel Geld bekomme ich für meine aussortierte Kleidung?

Der An/-Verkaufspreis variiert je nach der Marke, der Art und Beschaffenheit der Kleidung. Wir haben auf unserer Ankaufsseite einen Preisrechner, bei dem man sich ausgeben lassen kann, was man für ein Kleidungsstück einer bestimmten Marke in einem bestimmten Zustand bekommt. Bitte beachte jedoch, dass dieser Preis sich noch ändern kann, je nachdem wie das Kleidungsstück dann letztendlich von unserem Team eingeschätzt wird. 

Bitte beachte auch Folgendes: Wenn du die Möglichkeit hast, Deine Kleidung selbst im Internet zu verkaufen, dann empfehlen wir immer, dies einfach zu tun. Auf diese Weise bekommst Du natürlich mehr Geld als bei uns. ABER: Unser Angebot richtet sich an Frauen, die ihren kompletten Kleiderschrank ausgemistet haben und keine Zeit und Lust haben, jedes Teil einzeln online anzubieten und sich um alles zu kümmern. 

Bitte beachte auch, dass Kleidung leider einen unfassbaren Wertverfall hat und wir auch oft zu hören bekommen, unsere Kleidung würden wir zu teuer im Shop anbieten. Wir müssen täglich den Spagat zwischen zufriedenen Käuferinnen und Verkäuferinnen stemmen und dabei auch noch wirtschaftlich handeln und unsere Mitarbeiter(innen) und unsere Miete bezahlen. Gar nicht so leicht! Aber wir finden es ein tolles Angebot von uns, dass man nur ausmisten muss, einen Versandschein erstellen und das Paket zur Post bringen muss und dafür noch etwas Geld erhält :)


Was macht ihr genau mit der Kleidung? (Ablauf Warenannahme/ Video?)

Wir haben in unserem firmeneigenen IT-System einige Kriterien, das jedes Kleidungsstück durchlaufen muss, wie z.B. Marke, Beschaffenheit, Material, Größe usw., bevor es in unserer Datenbank aufgenommen und im Shop zum Verkauf angeboten wird.

Damit auch jedes Teil im Shop sichtbar wird, fotografieren wir sorgfältig mit unseren hochwertigen Kameras jedes einzelne Kleidungsstück auf hellem Untergrund, um für alle Kunden ein ehrliches Bild zu schaffen. Solltest Du einmal Fragen zu einem bestimmten Kleidungsstück haben oder noch mehr Details haben wollen, gibt es bei jedem Artikel die Möglichkeit uns eine Frage zu stellen. Unser Ziel ist es letztendlich so viel Second Hand Kleidung wie möglich ein zweites Leben zu schenken!

Was macht ihr mit mangelhafter Kleidung?

Kleidung, die es nicht durch unsere strenge Qualitätskontrolle geschafft hat, durchläuft verschiedene Prozesse. Zum Beispiel versuchen wir trotzdem Kleidung weiterzuverkaufen, wenn sie noch in einem super Zustand ist, aber beispielsweise eine No Name Marke ist. Andere noch gut erhaltene Kleidung bieten wir auch gebündelt und sortiert nach Größe in unserer Nachhaltigkeitsbox (www.nachhaltigkeitsbox.com) an. Dort landen Kleidungsstücke, die beispielsweise schon zwei Mal retourniert worden sind oder vielleicht schon aus einer älteren Kollektion sind etc. 

Die restliche Kleidung, die wir nicht für unsere Nachhaltigkeitsbox verwenden können, wird recyclet oder gespendet. 

Bis zu welchen Größen verkauft ihr Kleidung?

Wir haben unser Sortiment der Größenskala XS bis XXL geordnet, sind aber immer offen für alle Größen. 

Was verkauft ihr alles? (Warengruppen)

Wir verkaufen hauptsächlich Damenbekleidung, wie Jeans, Kleider, Mäntel, Blusen, Pullover, Shirts, aber auch Schuhe wie Sneaker, High Heels, Ballerinas. 

Zudem führen wir auch Tücher, Schals und Schmuck in unserem Onlineshop.

Das Besondere bei Second Life Fashion sind außerdem die kompletten Second Hand Outfits.

Wie läuft das ab mit Reklamation? (Geld-zurück-Garantie?)

Wir wissen, dass Second Hand Kleidung einfach ein heikles Thema ist. Da wir aber von der Qualität unserer Kleidung überzeugt sind, bieten wir kostenlose Retoure an. Auf diese Weise kann man ganz risikofrei bestellen und einfach zurückschicken, was nicht passt oder gefällt. Hier findest Du alle Infos zur Retoure: https://secondlifefashion.de/pages/retoure

Seit wann gibt es euch?

Unser Start-Up Unternehmen Second Life Fashion GmbH, wurde von Lisa Samhammer im Februar 2016 ins Leben gerufen.  

Wie viele Mitarbeiter seid ihr? 

Wir sind noch ein kleines aber feines Team bestehend aus Lisa, Lisa, Marie und Michael :) Mehr dazu auch im “Über uns” Bereich :) 

Welche Zahlarten bietet ihr an?

Wir bieten folgende Zahlungsmethoden an: PayPal, Kreditkarte, Kauf auf Rechnung (Klarna), Sofortüberweisung (Klarna) und Vorkasse.