Second Hand Herbsttrends 2017

Second Hand Herbsttrends 2017

Lisa SamhammerSep 15, '17

Es ist soweit: Ob man will oder nicht, der Herbst ist da. Es ist also wieder Zeit, sich damit zu beschäftigen, was dieses Jahr so angesagt ist, um diese Trends dann nachhaltig und kostengünstig mit Second Hand Kleidung nachzustylen. Zeit für einen Blogeintrag über Second Hand Herbsttrends 2017 :)

  • Loafers: Auch Loafers feiern immer wieder ihr Comeback und gerade diesen Herbst sind sie ziemlich angesagt. Um die Loafers auch tauglich für einen Herbst in Deutschland zu machen, empfehlen wir euch, unbedingt eine Strumpfhose dazu zu tragen.
  • Retro-Cord: Bitte was? Ja, ganz richtig gehört: Retro-Cord ist diesen Herbst besonders angesagt. Darüber haben wir uns natürlich am meisten gefreut. Denn nichts liegt näher, als Retro-Cord auch Second Hand einzukaufen. Beispielsweise haben wir einige Second Hand Blazer in Cord, die ihr euch mal anschauen müsst.
  • Boots: Derbe Boots sind ebenfalls ein Trend in diesem Herbst und bieten die ideale Alternative für alle Fashionistas, denen Loafers im Herbst zu frisch sind. Ich persönlich bin ja unglaublich froh über die Entwicklung, die die Trend-Schuhe in den letzten Jahren gemacht haben. Weg vom untragbaren High Heels hin zu gemütlichen Schuhen ohne Absatz.
  • Samt: Samt ist natürlich Geschmackssache und beim Kombinieren von Samt muss man sehr vorsichtig sein. Am besten man verwendet immer nur ein Kleidungsstück aus Samt, da der Look sonst viel zu sehr an Weihnachten erinnert.

Wir hoffen, wir konnten euch einen kleinen Einblick in die (Second Hand) Herbsttrends 2017 geben. Ihr wisst ja: Lieber nachhaltig einkaufen als alles neu zu kaufen. Viele Trends wiederholen sich sowieso sehr häufig, was wir auch dieses Jahr wieder sehen.