Old but Gold - Rucksäcke

Old but Gold - Rucksäcke

Lisa Samhammer 1/6/16

Schon den ganzen Sommer über haben sie uns verfolgt: Rucksäcke. Ich persönlich muss sagen, dass ich erst relativ spät Gefallen an den sackartigen Taschen gefunden habe. Als ich jedoch eines Abends nach einem langen Tag in der Uni nach Hause gekommen bin und meine linke Schulter fast abgefallen wäre, habe ich beschlossen mich nach einer Alternative umzusehen. Zwar hatte ich noch einen schwarzen Deuter Rucksack in einer verstaubten Ecke stehen - doch mal ganz ehrlich, das Gelbe vom Ei war der natürlich schon seit der 8. Klasse nicht mehr.

Sucht man in einschlägigen Suchmaschinen nach dem Begriff "Rucksack" sprühen einem Millionen von Suchergebnissen entgegen. Als ich mich schließlich trotzdem wieder durch Amazon.de kämpfte, blickten mir lauter bekannte Gesichter entgegen. Ich hatte schließlich nach einer Weile das Gefühl, dass jeder 2. Student seinen Rucksack bei Amazon ergattert hatte. Daher musste eine andere Lösung her. Schließlich fand ich das tolle Stück bei einem meiner Lieblingsläden Mango. Es war Liebe auf den ersten Blick und ich habe die Investition bis heute keine Sekunde bereut.

Ich bin mir sicher, dass dieser Rucksack ein Begleiter für eine lange Zeit meines Lebens bleibt. Auf den Fotos habe ich meinen Lieblingsrucksack mit einem Second Hand Kleid aus unserem Shop kombiniert. Und falls ihr keine Lust darauf habt, einen wie jeden anderen Rucksack (vgl. Amazon) zu tragen, schaut doch mal bei unseren Second Hand Rucksäcken vorbei. Und falls ihr auch darauf keinen Bock habt, fragt doch mal eure Oma, ob sie nicht noch einen alten Rucksack hat.