In Second Hand Outfit zur Hochzeit! Geht das?

In Second Hand Outfit zur Hochzeit! Geht das?

Lisa SamhammerApr 11, '20

Die beste Freundin heiratet, die Tochter tritt vor den Traualtar, die Nichte hat den Traumpartner gefunden: So sehr du dich darüber freust, so sehr wirst du bei dem Gedanken an das große Ereignis doch ein wenig nervös. Der Blick in deinen Kleiderschrank trägt auch nicht dazu bei, dass du dich entspannt zurück lehnst, denn wie so viele Frauen auf der ganzen Welt hast du ein Problem: Du hast einen ganzen Schrank voll „nichts anzuziehen“ - schon gar nicht für das bevorstehende Ereignis. Was also ist zu tun? Ein neues Kleid zu kaufen kommt bei aller Vorfreude doch nicht in Frage, schließlich wirst du dein Traumkleid wohl nur ein einziges Mal tragen. Das Geheimnis lautet „Second Hand“! Aber kannst du in einem Kleid aus zweiter Hand zu einer Hochzeit gehen?

Die ebenso einfache wie überzeugende Antwort lautet: „Ja!“. Denn so wie dir geht es vielen Frauen! Sie möchten für ein großes Event natürlich umwerfend aussehen, möchten aber gleichzeitig nicht zu viel Geld ausgeben. Man kauft also ein Abendkleid oder ein Kleid für eine festliche Veranstaltung – und verkauft es nach dem Tag der Tage zu einem günstigeren Preis. Du selbst profitierst davon, dass dein Traumkleid viel preiswerter ist als bei einem Neukauf im Laden – obwohl es nach der Reinigung wie neu aussieht! Schau dich also in Ruhe um, finde dein perfektes Second Hand Abendkleid und freue dich über ein Schnäppchen und auf eine rundherum gelungene Hochzeit in einer absoluten Traumlocation.

Doch was ist eigentlich, wenn dir das „Kleid der Kleider“ aus zweiter Hand nicht so richtig passt? Auch dafür gibt es einen Tipp vom Profi: Vereinbare einen Termin bei einer Änderungsschneiderei deines Vertrauens! Vielleicht müssen die Ärmel ein wenig gekürzt werden, vielleicht ist die Taille ein wenig zu weit, vielleicht hast du einen anderen Änderungswunsch. Eine erfahrene Schneiderin macht dein Traumkleid aus zweiter Hand zu einer ganz individuellen Robe, die dir wie auf den Leib geschneidert ist und die dich – neben der Braut – sicher zum Star des Abends macht! So wird die anstehende Feier zu einem vollen Erfolg für dich, und vielleicht entscheidest du danach, dass du dein neues Traumkleid keinesfalls selbst wieder verkaufen musst. Dass dein Abendkleid aus zweiter Hand ist, muss natürlich niemand wissen. Aber vielleicht freut sich die eine oder andere Freundin aus deinem Bekanntenkreis bei Gelegenheit über deinen einschlägigen Tipp, den du ihr mit einem kleinen Augenzwinkern gerne erzählst.