In love with Second Hand Wildleder

In love with Second Hand Wildleder

Lisa SamhammerJun 2, '16
Bereits seit einiger Zeit fange ich jedes Mal das Kreischen an, wenn bei der Kleidung, die zu uns rein kommt ein Teil aus Wildleder ist. Ich liebe das Material, weil es elegant und locker zugleich wirkt. Natürlich war Wildleder einmal die Haut eines Tieres. Wir verkaufen Second Hand Mode, das bedeutet, dass das Tier schon vor einiger Zeit gestorben ist und jemand anderes die Kleidung gekauft hat. Sie nun wegzuwerfen wäre doch viel pietätloser, als sich daran zu erfreuen, oder nicht?

Das Kleid auf den Fotos ist von Hallhuber und am Saum löst sich bereits ein wenig die Naht. So viel zu den Details. Was sieht man aber zuerst, wenn man die Fotos betrachtet? Richtig, einfach ein schönes Kleid. Dass es schon einmal getragen wurde und hier und da nicht perfekt ist, tut dem Look in meinen Augen keinen Abbruch.

Was ich bei eleganten Etuikleidern liebe ist, dass sie auch so vielfältig kombinierbar sind. Man nehme einen Second Hand Rock ziehe ihn über ein Second Hand Kleid und hat gleich ein komplett neues Outfit. Probiert es doch auch einmal aus und sucht ein schönes Kleid aus eurem Kleiderschrank und einen Rock und versucht sie zu kombinieren. Ihr werdet sehen, dass auch bisher ungeliebte Teile so wieder ein echter Hingucker werden können.