Back to Basics: Zeitlose Klassiker

Back to Basics: Zeitlose Klassiker

Lisa Samhammer 8/11/17

Bei der täglichen Arbeit mit Second Hand Kleidung fällt uns immer wieder auf, dass wir viele Kleidungsstücke bekommen, die auf ihre Art und Weise zeitlos sind. Das erinnert uns dann daran, dass Kleidung nicht immer neu gekauft werden muss. Gerne möchten wir euch einige dieser Klassiker vorstellen.

Ein Kleidungsstück, dass uns immer wieder begegnet ist das kleine Schwarze. Wohl jede Frau hat davon (mindestens) eins im Kleiderschrank hängen. Der Schnitt des Kleides spielt dabei gar keine große Rolle. Mit einem schwarzen Kleid verkörpern wir automatisch Eleganz und Stil. Wusstet ihr übrigens, dass das kleine Schwarze erstmals 1926 so von der amerikanischen Vogue benannt wurde und eine Schaffung der berühmten Gabrielle "Coco" Chanel war?

Ein weiteres Kleidungsstück, das uns fast täglich in die Hände fällt, ist natürlich die Jeans. Hierbei ist natürlich zu beachten, dass Schnitt, Farbe, Struktur und Materialien der beliebten Hose immer variieren. Besonders spannend ist es für uns, dass wir häufig auch Retro Jeans mit Schlag bekommen, die tatsächlich mittlerweile wieder modern sind. Manche Jeans sind mit einem geraden Beinschnitt aber sowieso sehr klassisch und gerade Marken wie Levi's haben schon immer zeitlose Schnitte hervorgebracht.

Auch der liebe Trenchcoat begegnet uns immer wieder. Gerade in den letzten Jahren hat der Trenchcoat in der Modewelt eine große Bedeutung bekommen. Der Trenchcoat ist und dabei schon in den verschiedensten Farben und Materialien begegnet. Das spannendste Stück, das wir bisher bekommen haben, war wohl ein Trenchcoat mit Animalprint. Wir sind ein großer Fan dieses Klassikers, da er warm hält und man trotzdem immer geschmackvoll und zeitlos angezogen ist.

Diese drei Beispiele zeigen, dass manche Kleidungsstücke einfach immer modern sind und dass man für solche Teile ruhig auch gerne mal zu Second Hand Kleidung greifen kann (und für viele andere schöne Dinge natürlich auch)