5 Gründe warum das 'kleine Schwarze' immer die beste Wahl ist

5 Gründe warum das 'kleine Schwarze' immer die beste Wahl ist

Lisa Samhammer20/1/20

Das «kleine Schwarze» sollte in keinem Kleiderschrank einer Frau fehlen und gilt als echte Geheimwaffe, um der Männerwelt den Kopf so richtig zu verdrehen. Doch warum eigentlich? Was macht dieses eine Kleidungsstück so besonders? Wir nennen Dir 5 gute Gründe, warum das «kleine Schwarze» einfach immer die beste Wahl ist!

Das «kleine Schwarze»  steht für Klassik & Eleganz und kann mit wenigen Handgriffen auch zu einem legeren Outfit umgewandelt werden. Außerdem ist das kleine Schwarze eine absolute Geheimwaffe und passt einfach zu jedem Anlass. Kurz gesagt: Mit diesem Kleid ist Frau für jeden Moment und jede Situation bestens gerüstet.

Was ist das «kleine Schwarze» überhaupt?

Das «kleine Schwarze» (englisch «Little Black Dress») ist ein klassisch-elegant geschnittenes schwarzes Kleid. Ursprünglich entworfen wurde es 1926 von der Designerin Coco Chanel. Eine klare Definition gibt es eigentlich nicht, denn dieses weibliche Kleidungsstück kann sowohl lang wie auch kurz getragen werden. Meistens geht das enganliegende, klassische kleine Schwarze bis zum Knie und wird häufig als Abend- und Cocktailkleid getragen. Doch auch als Mini- oder Maxikleid ist es heutzutage weit verbreitet.

Deshalb ist das kleine Schwarze immer die beste Wahl

Es gibt viele gute Gründe, weshalb das kleine Schwarze immer die beste Wahl ist. Einige davon haben wir Dir hier zusammengefasst:

  • Verkörperung der Weiblichkeit

Beim Gedanken an das «kleine Schwarze», kommen vielen Menschen direkt folgende Begriffe in den Sinn:

  • Weiblichkeit
  • Eleganz
  • Selbstbewusstsein

Mit eleganten Pumps aufgepeppt oder mit verführerisch rotem Lippenstift kombiniert: Mit diesem Kleidungsstück kann Frau ihre Reize voll ausleben.

  • 'Das kleine Schwarze' – ein echter Kombinationskünstler

Das «kleine Schwarze» lässt sich theoretisch mit allen möglichen Kleidungsstücken und Accessoires problemlos kombinieren: Im Sommer kurz und ärmellos, im Winter etwas länger und mit Strumpfhosen. Leger mit Ballerinas getragen, passt es hervorragend zum Arbeitsalltag im Büro. Abends können die flachen Schuhe dann ganz einfach gegen sexy High Heels getauscht werden und einem romantischen Abend steht nichts mehr im Weg. Ziehst Du sportliche Sneaker dazu an, verleihst du dem klassischen Outfit ganz easy die richtige Portion Coolness.

  • Das stilvolle Kleidungsstück für jeden Anlass

Durch die vielen Kombinationsmöglichkeiten kann das «kleine Schwarze» zu nahezu jedem Anlass getragen werden. Egal ob zur Party, zu einem romantischen Date oder zu einer Beerdigung: Das kleine Schwarze ist dein treuer Begleiter, der sich blitzschnell jeder Situation angemessen anpassen kann.

  • Anziehen, Wohlfühlen & Glänzen

Du hast keine Zeit und es muss heute schnell gehen? Oder du bist unterwegs zu einem Blind Date und hast absolut keine Ahnung, was deiner männlichen Begleitung gefallen würde? Kein Problem! Dank dem «kleinen Schwarzen» musst Du Dir darüber keine großen Gedanken machen, es passt einfach immer! Also: Anziehen, Wohlfühlen und einfach glänzen!

  • Auch Second Hand die erste Wahl

Nein, es muss nicht immer neu sein. Auch wenn das Kleid aus Zweiter Hand kommt, verliert es weder Charme noch Glanz. Ganz im Gegenteil: Wenn Du Dein «kleines Schwarzes» Second Hand ergatterst, bist du stilsicher gekleidet und tust auch noch was Gutes für die Umwelt

Was trägt dein männlicher Begleiter?

Das Abendprogramm steht, die Frau ist hübsch gestylt und schaut in ihrem «kleinen Schwarzen» einfach umwerfend aus. Es kann losgehen. Und ihr Begleiter? Auch wenn alle Augen sowieso auf das hinreissende Kleid der Dame gerichtet sind, so sollte auch die Begleitung Wert auf eine passende Garderobe legen, um wenigstens nicht ganz in Vergessenheit zu geraten. Doch welches männliche Pendant passt zum «kleinen Schwarzen»?

Darf es klassisch sein? Dann passt der klassische schwarze Anzug wie die Faust aufs Auge. Doch lieber sportlich? Hier können Jeans und coole Sneaker als angemessene Begleitung für das «kleine Schwarze» dienen. Darfs ein Highlight sein? Ganz egal, ob klassisch oder sportlich: Eine passende Fliege sollte Mann immer tragen, wenn er eine aufregende Frau mit schwarzem Kleid ausführt.

Fazit: Weisst Du nicht, was Du anziehen sollst? Mit dem «kleinen Schwarzen» liegst du immer richtig!